Erfolgsbericht der Gottlieb Nestle GmbH

NESTLE_Logo auf weissem Hintergrund mit Rand (002)

Über uns

1933 wurde unser Unternehmen als Säge- und Hobelwerk gegründet – inzwischen haben wir über 80 Mitarbeiter und agieren weltweit am Markt. Unser Sortiment deckt ein weites Spektrum an Vermessungsgeräten und Zubehör ab, von klassischen bis hin zu hochwertigen GPS/TPS-Vermessungsprodukten, und bedient sämtliche Baubereiche – sogar den Forst.

In über 80 Jahren in der Branche hat sich vieles getan. Wir haben uns weiterentwickelt und wollen auch weiterhin mit den Entwicklungen innerhalb der Branche, aber auch mit der Digitalisierung, schritthalten. Unser Ziel war es unsere Produktdaten auf das nächste Level zu bringen sowie eine neue Website mit direkten Verknüpfungen zum Onlinehandel zu erstellen – und das Ganze möglichst einfach, mit möglichst wenigen, aber eben den richtigen Schnittstellen.

Die Herausforderung

„Wir wollten den Anforderungen unserer Händler gerecht werden, unsere Produktdaten und unser Business auf ein neues Level bringen.“

Von unseren Händlern erhielten wir vermehrt Anforderungen, gute Produktdatensätze zu senden. Um weiter erfolgreich am Markt agieren zu können, wollten wir den Anforderungen unbedingt gerecht werden und unsere Produktdaten auf ein neues Level bringen – und somit auch unser Business. Auch unternehmensintern gab es zunehmend den Anspruch, Produktdaten an einer zentralen Stelle ganzheitlich zu pflegen und bereitzuhalten. Wir machten uns auf die Suche nach einer passenden Lösung – ein PIM-System, mit dem wir eine gute Datenbasis schaffen können, welches die Standards des Technischen Handels unterstützt und einen schnellen und einfachen Datenaustausch ermöglicht.

Zusätzlich beschäftigten uns die Themen eines professionellen Webauftritts mit Anbindung unserer Produkte direkt zum eigenen Online-Shop … und das im Idealfall mit möglichst wenig Zusatzaufwand.

Die Implementierung

„Die neue Homepage ist umgesetzt, die Shopanbindungen laufen und die Datenbereitstellung für unsere Händler in Formaten wie BMECat sind mit NextPIM problemlos möglich.“

Gemeinsam mit nextPIM konnten wir unser Projekt erfolgreich realisieren. Mit dem PIM-System konnten wir nicht nur unsere Produktdaten auf ein neues Level bringen – nextPIM konnte auch flexibel und schnell eine Schnittstelle zwischen der Software und dem von unserem Dienstleister erstellten Onlineshop implementieren. Durch die direkte Anbindung an das PIM-System von nextPIM kann unser Shop ganz einfach mit den aktuellsten Produktdaten bespielt werden.

Auch unsere Daten können wir nun problemlos an Händler und Verbände ausspielen. So waren wir beispielsweise in der Lage eine Vorreiterrolle beim BGK und Nordwest einzunehmen, wenn es um optimal aufbereitete Produktdaten geht. Die Software von nextPIM hat eine direkte Anbindung an diese Datenbanken. Somit können Daten an diese sowie weitere Verbände und Händler automatisiert gesendet werden.

Unsere Vorteile mit nextPIM

„Der patente und flexible Support hat uns auch sehr dabei geholfen, das Projekt trotz unterschiedlicher Anforderungen effizient umzusetzen.“

Wir haben nun eine einheitliche Produktdatenbank, in der wir intern, wie extern Daten zur Verfügung stellen können. Während der Projektphase standen wir zu jeder Zeit sehr eng mit den Beratern von nextPIM in Kontakt, die sehr flexibel auf unsere individuellen Anforderungen eingehen konnten. Die direkte Anbindung unserer Produktdaten-Basis an unseren Onlineshop ist unser Projekt-Highlight.

NESTLE_Logo auf weissem Hintergrund mit Rand (002)

Gottlieb Nestle GmbH
www.g-nestle.de
info@g-nestle.de

Scroll to Top