Erfolgsbericht von Bus Industrial Tools

Bus_logo (002)

Über uns

Als großer internationaler Händler aus den Niederlanden sind wir in den Bereichen On- und Offshore, Metall und Industrie tätig. Inzwischen haben wir 10 Niederlassungen im Norden, Osten und Zentrum der Niederlande sowie eine Niederlassung in Großbritannien und insgesamt 230 Mitarbeiter – und wir wachsen weiter.

Mit der heranschreitenden Digitalisierung ergeben sich auch für uns als Händler jede Menge neue Chancen – und Herausforderungen. Uns ist es wichtig unsere Kunden mit den Informationen über unsere Produkte auszustatten, die sie benötigen und die ihnen die Kaufentscheidung erleichtern. Die Optimierung der Qualität von Produktdaten war unser Ziel, einen Weg zu finden dies für uns möglichst ressourcenschonend und zeitsparend zu gestalten die Herausforderung. Ein PIM-System musste her, das unseren Vorstellungen entsprach und vor allem an die Besonderheiten und Anforderungen der Branche des Technischen Handels angepasst ist.

Die Herausforderung

„Wir waren lange auf der Suche nach einem PIM-System, das den Anforderungen der PVH-Branche gerecht wird.“

Mit wachsendem Sortiment und der zunehmenden Digitalisierung wurde uns zunehmend klar, welcher Aufwand hinter einer guten und stetigen Pflege von Produktdaten steht. Wir erhielten eine Unmenge an Daten von verschiedenen Anbietern in unterschiedlichen Dateiformaten. Wir mussten einen Weg finden die Massenbearbeitung dieser zunehmend wachsenden Datenmengen zu vereinfachen. Wir wollten Prozesse automatisieren und standardisieren. Als international aufgestellter Händler benötigten wir außerdem ein PIM-System, welches in der Lage ist im System mehrere Sprachen anzulegen und zu übersetzen. Wir waren lange auf der Suche nach einem geeigneten System und haben einiges ausprobiert bis wir schließlich über die Empfehlung von Volker Borchert (ivaya), einem Vertriebspartner von nextPIM, bei dem jungen Unternehmen landeten.

 

Die Implementierung

„Wir sind sehr zufrieden mit der Software und den Funktionen. Die enge Zusammenarbeit und der gute Support der Mitarbeiter von nextPIM hat uns überzeugt.“

Nach dem ersten Kontakt folgten einige Vertriebstermine sowie Schulungen für die Einarbeitung in die Software. Diese ist schnell und einfach zu verstehen und zu bedienen. Zum Team von nextPIM standen wir gerade in der Anfangsphase häufig in engem Austausch, sodass wir wirklich schnell all unsere Fragen klären, Lösungen finden und Produktdaten in sehr guter Qualität im System hatten. Bereits nach einem Schulungstag konnten unsere Mitarbeiter im System produktiv arbeiten.

Unsere Vorteile mit nextPIM

„Unsere größten Vorteile mit nextPIM sind die einfache Verbesserung der Produktdatenqualität sowie die große Zeitersparnis in der Bearbeitung und im Umgang mit den Daten.“

Da nextPIM auf die Branche des technischen Handels spezialisiert ist und gängige Standards an Austauschformaten wie den BMEcat 2005 oder 2.1 sowie Klassifizierungssysteme wie ETIM bedient, wird einem ermöglicht in kurzer Zeit effizient zu werden und die Vorteile des Systems zu nutzen. Wir profitieren außerdem von der direkten Anbindung des PIM-Systems an den E/D/E Multishop. Dank nextPIM können wir Daten nun in standardisierten Formaten erhalten und unseren Kunden in optimaler Qualität zur Verfügung stellen. Durch die enge Zusammenarbeit mit dem Team wurden außerdem viele neue nützliche Funktionen entwickelt, die nun im System zur Verfügung stehen.

Bus_logo (002)

Bus Industrial Tools
www.bus.nl
info@bus.nl

Scroll to Top